Reitturnier Sevelen

25.05.2018

Vierter Start, vierte Platzierung für Domani 29 und André Keus. Am Freitagmorgen zeigte sich die großrahmige Don Juan de Hus-Tochter aus dem Besitz von Familie Lauber gut aufgelegt und erntete für ihre gelungene Vorstellung mit Highlights in Schritt und Galopp in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A die Wertnote 7,5, welche den dritten Rang bedeutete.